Verantwortlich für den Inhalt der Internet- Website:

Ruth Weber
Litschentalstr.31
77960 Seelbach
mail:info.traumwerkstatt@gmx.de

Datenschutzerklärung:
Ich übernehme keinerlei Haftung über die Botschaften der Channelings. Als Teilnehmer bitte ich alle, über Besprochenes selbst nachzudenken, gerne mit dem Herzen, aber die Verantwortung über das eigene Leben jedes Teilnehmers auch eigenständig zu tragen.
Desweiteren gebe ich keine Heilversprechen jeglicher Art. Stets möchte ich jeden Teilnehmer dazu auffordern, ärtzliche Hilfe, vor allem bei gesundheitlichen Fragen, in Anspruch zu nehmen,
Botschaften aus der geistigen Welt dürfen jedem als Impuls, neue Idee oder Aha-Effekt dienen- die Verantwortung aus jeglicher Handlung, übernimmt jeder Teilnehmer für sich selbst! 
Die vorliegenden Bilder und Inhalte der Internetwebsites wurden sorgfältig geprüft. Die Zusammenstellung der Informationen wurden nach bestem Wissen und Gewissen bearbeitet und zusammengestellt.
Es wird dabei kein Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualiät, Richtigkeit oder Qualität der sich auf den Websites befindlichen Informationen erhoben.  Desweiteren wird auch keine Verantwortung für Schäden übernommen, die aufgrund der Inhalte der Website oder deren Gebrauch entstehen.

Personenbezogene Daten werden nur mit Ihrem Wissen erhoben (bei Nutzung des Kontaktformulares oder bei Buchung von Kursen verwendete Daten). Die Daten werden lediglich für die Buchung oder Informationsweitergabe meinerseits benutzt.

Auf Anfrage  erteile ich über gespeicherte Daten gerne Auskunft.

Werden aus mir unbekannten Gründen eventuell Schutzrechte Ihrer Person verletzt, so bitte ich Sie, mich umgehend per Mail (info.traumwerstatt@web.de) zu benachrichtigen, um jegliche Schäden zu verhindern und zu vermeiden.
Desweiteren sind alle  Bilder und Inhalte urheberrechtlich geschützt. Verwendung jeglicher Informationen oder Bilder ohne Absprache mit dem Urheber unterliegen einer rechtswidrigen  Handlung.

 

 
Disclaimer

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

1.Definitionen und Deutung

 

In diesen Bedingungen haben die folgenden Ausdrücke die folgenden Bedeutungen:

 

·         „Coaching-Gebühr“ bezeichnet die Gebühr für das Coaching, wie im Angebot mit den bezeichneten Leistungen zuvor beschrieben.

 

·         „spiritueller Coach“ bezeichnet den Begleiter Ruth Weber des gebuchten Pakets.

 

·         „Geistige Eigentumsrechte“ bedeutet

 

(1) jegliche und alle Rechte an allen möglichen Patenten, Schutzmarken, Dienstleistungsmarken, eingetragenen Designs, Anwendungen (und Rechte, irgendwelche jener Rechte zu beantragen) Handel, Geschäft und Firmennamen, Internetdomain-Namen und E-Mail-Adressen, nicht registrierte Schutzmarken und Dienstleistungsmarken, Urheberrechte, Kursmaterialien, Datenbankrechte, Fachwissen, Rechte zum Design und Erfindungen;

 

(2) berichtigt unter Lizenzen, Zustimmungen, Aufträgen, Gesetzen oder anderem in Beziehung zu einem Recht in Punkt (a);

 

(3) Rechte von gleichem oder ähnlichem Effekt oder Natur wie oder zu denen in Punkten (a) und (b) die jetzt oder zukünftig bestehen; und

 

(4) das Recht, für Verletzungen von irgendwelchen der vorangehenden Rechte zu klagen.

 

 

 

2. Allgemein

 

·         Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten die vollständige Übereinstimmung zwischen beiden Vertragspartnern und ersetzen jede vorherige Vereinbarung zwischen uns in Bezug auf dieses Thema.

 

·          Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen geltem vom Datum hiervon an und gelten bis auf Widerrufs.

 

·         Keine Änderung zu diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen ist wirkungsvoll, es sei denn sie wurden schriftlich von beiden Seiten vereinbart und unterzeichnet.

 

 

 

  3.  Meine Verpflichtungen:

 

·         Ich bin verpflichtet am fälligen Buchungsdatum zur Verfügung zu stehen

 

·         Ich bin verpflichtet, den gesamten Kurs mit meinem Know-how und der im Packet enthaltenen Betreuung zu leiten und auszuführen

 

·         Ich bin weiter dazu verpflichtet, in meinem Krankheitsfall oder falls ich aus irgendeinem Grund nicht zur Verfügung stehe, die fehlenden Kursinhalte nachzuliefern und die Zeitspanne des Paketes um den fehlenden Zeitrahmen meinerseits zu verlängern

 

·         Eine Verlängerung des Vertrages, meinerseits aus Krankheitsfall oder Abwesenheit verursacht, erlaubt Ihnen nicht, den Paketvertrag zwischen uns zu brechen.

 

·         Ich habe jederzeit das Recht, in alleiniger Diskretion, den Inhalt von jeglichen Angeboten zu verändern und kreativ neu zu gestalten, nach denen die Daten jedes Teil des Kurses und die Coaches zur Verfügung gestellt wurden.

 

·         Ich bin verpflichtet, über gesundheitliche persönliche Themen Stillschweigen zu bewahren

 

 

 

   4. Deine Verpflichtungen

 

·         Ich muss über alle den Kurs bzw. das Angebot betreffende Informationen auf dem neusten Stand gehalten werden, speziell über pädagogische Notwendigkeiten oder Verhaltensbetrachtungen der Person welche mein Paket in Anspruch nimmt.

 

·         Liegen psychische Erkrankungen vor, möchte ich eingehend verständigt werden, um abschätzen zu können, ob mein Paket für Sie zur Verfügung gestellt werden kann.

 

·         Die Bearbeitung und Mitarbeit und die sich daraus ergebenden Resultate liegen in Ihrer Verantwortung als Teilnehmer und daraus ergibt sich, dass auch weitere Handlungsschritte, die Sie aus dem Paket mitnehmen, in Ihrer alleinigen Eigenverantwortung durchgeführt werden und für mögliche Folgen dieser in Ihrer alleinigen Verantwortung auch in Bezug auf rechtliche Folgen und Belange unterliegen.

 

·          Bei Beschwerden an mich (Ruth Weber) oder Kursinhalten, sind Sie verpflichtet dies innerhalb von 24h nach dem Vorfall mir schriftlich (Mail: info.ruthweber@gmx.de) mitzuteilen.

 

 

 

·         Du bestätigst und stimmst zu, dass:

 

o   Sie als Teilnehmer des Kurses aktiv partizipieren werden, alle Bestandteile des Kurses, gleich welcher Auslieferungsform, annehmen werden und die von mir gestellten Aufgaben zu den erforderlichen Terminen bearbeiten und einreichen, dem Kursteil entsprechend.

 

o   Ich (Ruth Weber als Kursleitung und spirituelle Coach garantiere nicht, dass jeder Teilnehmer irgendein spezifisches Resultat aus der Teilnahme des Kurses erzielt

 

o   Ich (Ruth Weber), als Kursleitung und spirituelle Coach garantiere nicht und verspreche keine Heilversprechen jeglicher Art.

 

o   Benötige ich (Ruth Weber) einen Beitrag während des Kurses von Ihnen, so stellen Sie diesen in angemessener und fristgerechter Weise zur Verfügung

 

o   Kursverzögerungen, die durch Ihre Verantwortung und Handeln entstehen bewirken keine Kursverlängerung. Der Kurs wird fristgerecht in dem zu Beginn festgelegten Zeitraumes fristgerecht begonnen und beendet.

 

o   Ich (Ruth Weber) übernehme daher keine Haftung, Verantwortlichkeit, Verbindlichkeit oder Geldrückgabe für alle möglichen Kosten, Beschädigungen, Ansprüche, Verlusten und /oder Unkosten an, die bei Eigenverschuldung des Teilnehmers entstanden sind.

 

o   Sie bestätigen, dass Sie kein Verbraucher sind und das jegliche Verpflichtung gegenüber jeglichem Service meinerseits in Beziehung zu deinem Business steht.

 

 

 

5. Gebühren und Zahlung

 

·         Die Coaching-Gebühr ist die Gebühr, die Sie bei der Buchung eines Paketes genannt bekommen, bevor ich (Ruth Weber) Sie zu einem Kurs annehmen.

 

·         Einmal bezahlt ist die Gebühr oder jeglicher Teil der Gebühr nicht zurück zu erstatten.

 

 

 

 6.) Annullierung und Beendigung

 

·         Bei Stornierung eines Kurses oder Änderung eines Kursteiles müssen Sie mich (Ruth Weber mindestens 72 Stunden vorher schriftlich informieren, um Stornierungsgebühren zu vermeiden. Dabei muss meinerseits eine schriftliche Bestätigung in Form einer Mail Ihre Stornierung bestätigen.

 

·         Jede Partei kann zu jeder Zeit die Vereinbarung sofort schriftlich beenden, wenn:

 

o   die andere Partei jeglichen Teil der allgemeinen Geschäftsbedingungen bricht und der nötigen Rechtshilfe nicht innerhalb von 5 Werkstagen nachkommt.

 

o    die andere Partei bankrott oder zahlungsunfähig wird. Eine Rückerstattung wird unter diesen Umständen nicht gegeben.

 

 

 

   7. Rechte am geistigen Eigentum

 

·         Ich (Ruth Weber) behalte jegliche Rechte und Besitz meines geistigen Eigentums, welche bestehen und im Verlauf des Kurses produziert werden.

 

·         Ich (Ruth Weber behalte jegliche Rechte und Besitz meiner gesamten Fotografien

 

 

 

DISCLAIMER

 

1.       Hiermit bestätigen Sie, dass ich (Ruth Weber) Ihnen keinen rechtlichen oder für Sie themenspezifischen Rat oder jede andere Art an professionellem Rat geben kann. Sie verpflichten sich selbstständig und unabhängig des Inhaltes des Paketes entsprechenden Rat selbst aufzusuchen.

 

2.       Ich (Ruth Weber) garantiere nicht und kann nicht garantieren, dass Sie jegliche spezifischen Resultate oder andersweite Maßnahmen oder Heilung erzielen können, die aus der erfolgreichen Teilnahme des Kurses und Durchführung jeglicher Kursanteile resultieren. Über die Umsetzung des Kurses übernehme ich (Ruth Weber) keine Kontrolle noch Verantwortung.

 

 

 

 Datenschutz

 

1.     Beide Seiten, spirituelle Coach (Ruth Weber) sowie der Kursteilnehmer verpflichten sich dem Datenschutzgesetz.

 

2.     Durch die Zustimmung des Vertrages stimmen Sie zu, dass ich als Coach Zugang zu Ihren persönlichen Daten habe- ausschließlich der Daten, die für den Kurs relevant sind.

 

3.      

 

Kurs

 

Es ist Ihnen in jeglicher Weise untersagt, Kursteile oder den ganzen Kurs weiterzureichen, zu delegieren, zu verkaufen oder weiterzuvermitteln. Des Weiteren dürfen Sie auch nicht Dritte damit beauftragen, den Kurs bzw. Kursinhalte weiterzureichen, zu delegieren, zu verkaufen oder weiterzuvermitteln.

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Diese Seite wurde mit Jimdo erstellt!

Mit Jimdo kann sich jeder kostenlos und ohne Vorkenntnisse eine eigene Homepage gestalten. Design auswählen, Klick für Klick anpassen, Inhalte in Sekunden integrieren, fertig!
Jetzt unter de.jimdo.com für eine kostenlose Webseite anmelden und sofort loslegen.